GGS Nümbrecht
 

 Startseite
 





Kontakt

 GGS Nümbrecht
 Mateh-Yehuda-Straße 4
 51588 Nümbrecht

 Tel.: 02293/913010
 Fax: 02293/913018
 




 

Archiv
Unsere Schule
Schuljahr 2013/14


Juni  2014


Fußballfest und Campusviewing am 26.06.2014

 

Am 26.06.2014 waren alle Kinder und Eltern zum CampusViewing des WM-Spiels "Deutschland - USA" eingeladen. Das Spiel wurde auf einer großen Leinwand auf dem Platz vor dem Gymnasium übertragen.

Vorher haben wir uns in der Grundschule sportlich auf das Spiel eingestimmt. An mehren Stationen (Kickerturnier, Sammelbildertauschbörse, Torwandschießen,  Kopfballturnier, Fußballtennis und Deutschlandfähnchen basteln) konnten die Kinder ihr fußballerisches Können und Wissen zeigen.

Dank zahlreicher Kuchenspenden der Eltern war auch für das leibliche Wohl von Kindern und Eltern gesorgt.

Einen herzlichen Dank an alle Eltern, die uns bei der Organisation und Durchführung geholfen haben, sowie an die OGS, die mit ihrem Personal die Kaffee- und Kuchentheke betreut hat.

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

10.07.2014


April  2014 


Osterakademie 2014

Lara und Torben

 

In den Osterferien trafen sich 88 Dritt- und Viertklässler aus dem Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis - darunter Lara und Torben aus unserer Schule - um sich eine Woche lang jeden Tag 6 Schulstunden lang mit Lerninhalten zu beschäftigen, die in Grundschule kaum zu finden sind: Japanisch, Chemie, Bionik, Physik beispielsweise.

Finanziert und organisiert wird die Kinderakademie, die zum 12. Mal in Lindlar stattfand, von der Hochbegabten-Stiftung der Kreissparkasse Köln. 

Die Schülerinnen und Schüler durften zu Beginn unter sieben Fächern auswählen.

Torben hat sich dabei für den Bereich "Chemie" entschieden,
während Lara sich für "Japanisch" entschieden hat.

Aber sehen Sie selbst:

 

Ein Bericht von Lara

 

 

 

Ein Experimentsergebnis von Torben

 

 

Die Teilnahmeurkunde von Torben

 

Fotos aus Torbens Projekt

 

(Fotos mit freundlicher Genehmigung der Hochbegabten-Stiftung der Kreissparkasse Köln zur Verfügung gestellt)


Februar  2014 


Bergfest

Zum Schulhalbjahr erlebten wir ein besonderes Abenteuer in der Turnhalle. Wir sollten auf der

"Insel der 1000 Gefahren"

nach Dr. Schielmann suchen.

In einem Boot bekamen wir unseren Auftrag. Dann mussten wir folgende gefährliche Stationen meistern ohne in den Sumpf zu treten:

* Sumpfschildkröten
* Wasserfall
* mit einem Boot einen Fluss überqueren
* auf einer Slackline eine Schlucht überwinden
* durch ein Spinnennetz klettern
* giftige Lianen umgehen
* an Tauen über einen Krokodilssumpf schwingen
* über eine Wackelbrücke gehen
* in eine Gletscherspalte fallen
* eine tiefe Schlucht auf einem Balken überwinden

Dann endlich waren wir am Ziel!

 

 

05.03.2014 (Text verfasst von Frau Caspari)


Dezember 2013 


Weihnachten

Das Kollegium wünscht allen Kindern und Eltern frohe Weihnachtstage, einen guten Start ins Neue Jahr und erholsame Ferien.

Diese selbstgebaute Krippe begleitete die Klasse 4a durch die Adventszeit. Tag für Tag kam ein Element hinzu. Am letzten Schultag war die Szene vollständig, so wie wir sie aus dem Lukas- und Matthäusevangelium kennen.

21.12.2013


 

Nikolaus

Der Nikolaus hat nicht nur in vielen Klassen einen Sack mit kleinen Überraschungen abgegeben, auch das Kollegium wurde von ihm überrascht.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Adventszeit!

06.12.2013