GGS Nümbrecht
 

 Startseite





Kontakt

 GGS Nümbrecht
 Mateh-Yehuda-Straße 4
 51588 Nümbrecht

 Tel.: 02293/913010
 Fax: 02293/913018




Archiv
Unsere Klassen
Schuljahr 2012/13


April 2013


Klasse 3a

Die Kinder der Klasse 3a arbeiteten in der letzten Woche vor den Osterferien an einer Gedichtewerkstatt.

Es entstanden viele tolle Frühlingsgedichte.

 

Elfchen  (von Carolin)

 

Paarreim  (von anonym)

 

Akrostichon  (von Lucie)

 

Rondell  (von Ruben)

 

Haiku  (von Carolin)

 

 

Rondell  (von Nelio)

 

24.01.2013  (Text von Miriam Heuser, die Gedichte wurden von einigen Kindern der 3a verfasst)


Januar 2013


Klassen 1b, 2a und 3b

 

Im Januar machten sich die Klassen 1b, 2a und 3b gemeinsam auf zur Schlittenwiese am Breidenbacher Weg. Fast 80 Kinder, einige Eltern und drei Lehrerinnen hatten eine Menge Spaß.

Abmarsch! Ein 20minütiger Fußweg liegt vor uns.

Die Kinder stehen in den Startlöchern.
Frau Stützel informiert über die Regeln, damit bei so vielen Kindern keine Unfälle passieren.

 

 Los geht's! Frau Stützel gibt die Bahn frei.

Herzlichen Dank an die Eltern für Verpflegung und die Begleitung!

 

12.02.13

Januar 2013


Klasse 1a


Im Spiel-Sport-Unterricht wollten wir das schöne Winterwetter ausnutzen und Schneemänner bauen.

Leider ließ sich der Schnee nicht rollen.

Also mussten wir uns etwas anderes einfallen lassen. Mit viel Fantasie und sehr gutem Teamwork haben wir auf ganz unterschiedliche Weise Schneemänner gebaut. Eine Gruppe hat auch eine Schneeinsel samt Berg, Palmen und Tunnel gebaut.

Die Ergebnisse könnt ihr unten sehen.

 

 

 

 

24.01.2013  (Fotos von Jennifer Linden)


November 2012


Klasse 2a

"Stockmann"

 

„Ich bin kein Stock. Ich bin Stockmann! Stockmann! Schau doch genau!“

 

Die Kinder der Klasse 2a haben das Bilderbuch „Stockmann“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson kennengelernt und mit viel Sorgfalt „Minibücher“ dazu erstellt.

 


 

Und das ist Stockmann:

 

(Steckbrief verfasst von einem Mädchen aus der 2a)

 

(Bild gemalt von einem Mädchen aus der 2a)

 

Dabei sind auch viele schöne Geschichten entstanden, in denen der arme Stockmann wieder verwechselt wurde.

 

Stockmanns neues Abenteuer

Stockmann treibt Richtung Meer bei den Schafen vorbei. Dabei gelangt er auf eine Insel. Dann findet ein Mensch Stockmann. Der Mensch gibt dem Hund Stockmann. Aber Stockmann entkommt. Dann springt er wieder in das Meer und wird gefangen. Er wird als Fisch verwechselt. Aber er sagt: „Ich bin kein Fisch.“ Dann sagt der Fischer: „Holzstücke können doch gar nicht reden!“ Da sagt er: „Ich bin aber Stockmann. Meine Familie kann reden.“ Da fragt Stockmann, ob sie nicht Freunde werden können. Da sagt der Fischer: „Ja.“ Stockmann fragt: „Kannst du mich nach Hause bringen?“ Da fragt der Fischer: „Ja, aber wo wohnst du denn?“ „Ja, ich wohne oben im Wald“, antwortet Stockmann. Da sagt der Fischer „Du bist ein sehr guter Freund.“ Die Familie fragt Stockmann, wo er war.

(Text verfasst von einem Jungen aus der 2a)

 

28.11.2012  (Text und Fotos von Mareike Hargarten)


Oktober 2012


Klasse 2a

Abenteuer im Zauberwald

Wir waren im Zauberwald. Die Elfen waren bedroht. Ein Flugdrache hatte ihre Häuser zerstört. Wir haben ihre Häuser wieder aufgebaut. Dann haben wir den Schatz des Drachen gefunden. Dann sind wir auf den Aussichtsturm gegangen.

(von einem Mädchen aus der 2a)

 

Ich erinnere mich an unsere Elfenhäuser, wo wir das Moos als Wiese benutzt haben und wir einen Garten gebaut haben und giftige Pilze gesammelt haben, damit der Drache die essen soll und stirbt. Ich und [ein anderes Mädchen] haben Drachensabber gefunden an Baumrinden und Tannenzapfen.  Wir haben den Schatz gefunden.  Da waren Steine drin und Süßes.  

(von einem Mädchen aus der 2a)

 

Ich hab mit meinen Freunden ein Restaurant gebaut [....]. Wir haben das Restaurant so getarnt, dass der Drache denkt, es wäre ein Baumstamm. Ich war auf dem Aussichtsturm. Der Aussichtsturm hat 140 Stufen und es war so nebelig, dass man nichts sehen konnte.

(von einem Jungen aus der 2a)

 

 

 

 

 

14.10.2012 (Texte verfasst von drei Kindern der 2a)